Sohila Barfi

Gründerin, kunstanaloger Coach, Konzeptentwicklerin

Sohila Barfi schreibt: „Was mich antreibt? Ein grundsätzliches Interesse an den Potentialen in den Menschen, in den Dingen, in der Welt. Fasziniert von den Beobachtungen, welche Rahmenbedingungen Potentiale fördern und welche sie eher blockieren, beschäftige ich mich beruflich wie privat damit, wie Strukturen in Systemen wirken: in Ensembles, in Institutionen, in Familie. Ich werde nicht müde, zu ergründen, welche Bedingungen in welchen Kontexten zum Gelingen beitragen und wie wir diese Bedingungen herstellen und strukturell verankern können. Was mich noch antreibt: die Suche nach Zusammenhang. In Allem findet sich ein roter Faden, eine eigene Dramaturgie der Geschichte. Diese zu entdecken oder zu entwickeln macht mir unendlich Freude.“

Portrait von Sohila Barfi in den Coachingräumen in Berlin

Sohila Barfi ist geboren und aufgewachsen in Berlin. Sie ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen.

  • Schauspielausbildung in Berlin
  • Engagements an den städtischen Bühnen Erfurt, Kaiserslautern, Krefeld und Mönchengladbach
  • Seminar für Kulturmanagement an der Weiterbildungsakademie in Berlin
  • Gründung von Apollon, göttliche Unterhaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Konzeptentwicklung Theater im öffentlichen Raum für Apollon in Berlin und in Weimar in Kooperation mit dem Deutschen Nationaltheater
  • Studium der Skandinavistik und Musik- und Medienwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin, Abschluss Bachelor of Arts
  • Stipendiatin der internationalen Sommeruniversität in Oslo
  • Geladener Gast der Sommeruniversität der nordischen Universitäten in Lettland, Arbeitskreis: Exploring Academic Practises
  • Mitarbeit bei spielartwerkstatt für sprache, kommunikation und bewegung in Luzern und Bern
  • 1 Jahr Ausbildung zum systemischen Coach bei der Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung in Berlin
  • Wechsel in den Masterstudiengang kunstanaloges Coaching am Campus Arts and Change an der Medical School Hamburg
  • Gründung spielart.berlin

Kontaktieren sie Sohila Barfi direkt unter s.barfi@spielart.berlin