Coaching für Kinder und Jugendliche

Wenn Mobbing, Konzentrationsprobleme, die Pubertät oder die Sucht nach Medien zu Problemen führen, ist es vielleicht ein guter Schritt zu uns zu kommen, denn:

Sein heisst wahrgenommen werden – Beau Lotto

Hilfe bei Mobbing und Pubertät: Therapie oder Coaching? | Streit Eltern Kind | streitsüchtige Kinder | braucht mein Kind einen Psychologen | Loslösen von den Eltern | Schulprobleme | Schulprobleme Gymnasium | Probleme in der Schule mit den Mitschülern | Mutter Kind Probleme | Vater Kind Probleme | Streit mit Kind eskaliert | ich mache mir sorgen um mein Kind | Patchworkfamilie | Geschwister streiten ständig | Mobbing | Stress in der Schule | Stress zu Hause

Hilfe bei Prokrastination
Haben Sie Kinder und diese Fragen kommen Ihnen bekannt vor?
  • Haben Sie den Eindruck, Ihrem Kind fehle es an innerer Ruhe, Freude, Mut und Selbstvertrauen?
  • Denken Sie manchmal, dass Ihr Kind in eine Therapie gehen sollte?
  • Haben Sie schon einmal daran gedacht, zu einem Coaching zu gehen, statt zu einer Therapie?
  • Begleitung und Beratung auszuprobieren, um etwas in der Familie in Bewegung zu bringen?
  • Erkennen sie Anzeichen, dass ihr Kind sich manchmal ausgeschlossen fühlt?
  • Sie suchen Hilfe bei Mobbing und Pubertät ihres Kindes und fragen sich: Therapie oder Coaching?
  • Ist ihr Kind oft unruhig? Häufig Verschlossen?
  • Verbringt es sehr viel Zeit am Computer und/oder Handy?
  • Haben Sie den Eindruck, dass die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Problemen in der Schule, Spannungen in der Familie oder mit der beginnenden Pubertät zusammenhängen?
  • Hätten Sie gern einen Ort, an welchem Sie sich zusammen oder auch getrennt diesen Themen widmen können – geschützt, begleitet, ernst – und wahrgenommen?
  • Suchen Sie nach ersten Lösungsschritten?
Bist du zwischen 8 – 12 Jahre alt? Kennst du folgende Probleme:
  • Du fühlst dich oft nicht so wohl?
  • Magst nicht mehr so gern zur Schule gehen?
  • Kannst dich schlecht konzentrieren, zuhören und es fällt dir schwer aufzupassen und auf dem Stuhl zu sitzen?
  • Bist oft traurig oder bedrückt?
  • Oder fühlst dich unsicher?
  • Hast das Gefühl, dass du nicht weisst wohin mit deiner Wut und Traurigkeit?
  • Weisst nicht genau, mit wem du reden könntest und hast keine Freunde, die dir richtig helfen können?
  • Fühlst dich dadurch oft allein gelassen, machmal sogar gemobbt?
  • Ziehst dich oft zurück und grübelst?
  • Oder sitzt allein vor deinem Handy oder Computer, spielst Spiele, chattest, aber es macht dich nicht zufrieden?
  • Oder macht es dich zufrieden, aber deine Eltern finden es nicht gut und es gibt Streit?
  • Haben deine Eltern schon mal gesagt, dass sie denken, dass ihr Hilfe braucht?
  • Möchtest du mal ausprobieren, über deine Probleme zu reden um herauszufinden, was dir helfen könnte?
Mobbing in der Pubertät: Therapie oder Coaching?
Bist du zwischen 13 und 18, hast Ärger und suchst jemanden der dir helfen kann?
  • Sagen deine Eltern manchmal, dass du in eine Therapie gehen solltest?
  • Hast du Respekt vor einer Therapie und spürst, dass du trotzdem etwas unternehmen möchtest?
  • Würdest du gerne mal ausprobieren, was passiert wenn ihr Euch helfen lasst?
  • Wenn ihr zusammen oder du allein einen Versuch macht?
  • Möchtest du herausfinden, ob du (vielleicht tatsächlich )eine Therapie brauchst?
  • Oder ob Begleitung, Unterstützung und das Erarbeiten konkreter Schritte dazu führen, dass du alleine wieder „auf die Beine“ kommst?
  • Bringt dein Umfeld deine Stimmungen mit deiner Pubertät in Zusammenhang? Hast du das Wort nicht gern?
  • und bist gefühlt schon darüber hinaus?
  • Fühlst du dich trotzdem manchmal unsicher und weisst nicht was du willst?
  • Oder weisst du genau was du willst, aber es passt nicht zu dem was die anderen wollen?
  • Wirst du leicht wütend und weisst nicht wohin mit deiner Wut?
  • Hast du Spannungen mit deinem Umfeld?
  • zu oft Streit mit deinen Eltern?
  • Träumst du von etwas, was du noch nicht in Worte fassen kannst?
  • Möchtest du etwas verändern, weisst aber noch nicht wie du das machen sollst?

dann finden deine Eltern und du – und auch du allein bei uns einen vertrauensvollen Raum, in dem eure Gedanken und Gefühle wahr- und ernstgenommen werden. Unsere Beratung ist keine Therapie und dennoch wirst du erfahren wie du mit unserer Unterstützung etwas an deiner Situation verändern kannst.

Komm zu uns. Wir schauen uns deine Situation genau an und finden gemeinsam deine Lösung!

Jugendliche können bei uns auch schon ein richtiges Einzel-Coaching machen, während wir mit Kindern und Eltern immer zusammenarbeiten. Sprich uns an und wir finden das richtige Format.

Zum Einzel-Coaching
Zum Einzel-Coaching
Aneke Wehberg-Herrmann & Sohila Barfi
Aneke Wehberg-Herrmann & Sohila BarfiGründerinnen, Coaches

Nehmen sie Kontakt mit uns auf.

Für weitere Informationen kontaktieren sie uns gerne:

unter info@spielart.berlin oder
telefonisch unter 0176.2255 2179, Ansprechpartnerin Aneke Wehberg-Herrmann, www.spielart.berlin / www.spielart.ch