News 2019-02-03T17:05:26+00:00

Project Description

News

Eine kunstanaloger Coaching Workshop
an der Kantonschule am Alpenquai in Luzern
März 2019

An zwei Tagen legen wir den Fokus auf die Bedürfnisse und Ziele der jungen Menschen während und nach der Schulzeit.  Gemeinsam mit ihnen entdecken wir ihre Kreativität für individuelle Lösungsfindungen. Sie werden sich klar darüber, wo sie stehen und wo sie hinwollen und entwickeln Strategien, wie sie dorthin gelangen können.

„Creativity is not the clever rearranging of the known.“  Viola Spolin

Aufgrund der Nachfragen bieten wir euch im Februar 2019
EIN COACHING ZUM AUSPROBIEREN!

TRY OUT ORIENTIERUNG

13.2.2019, 18.30 – 21 Uhr
30 € p. P. , 25 € Tandem für 2,5 Stunden

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du das „Richtige“ tust, studierst, lernst;
wenn du zögerst, dich nicht traust, aber eigentlich weißt, was du tun willst;
wenn du suchst, weil du noch immer nicht weißt, was du machen möchtest, kannst, sollst;
wenn du nicht weißt, wie es nach Studium oder Ausbildung weitergehen soll;

wenn du das herausfinden willst ohne den Druck und die Erwartungen der Anderen um dich herum, dann ist dieses Orientierungscoaching ein erster Schritt in die für dich richtige Richtung!

Anmeldung und Fragen gerne hier : info@spielart.berlin
Sohila Barfi 0176.61129597
Aneke Wehberg-Herrmann 0176.22552179

 

Ein kunstanaloger Teambildungsworkshop
Februar 2019
in einem genossenschaftlich organisierten Betrieb, Zürich

In einem kunstanalogen Teambildungsworkshop verlassen wir die eingetretenen Kommunikationspfade und bringen Bewegung in festgefahrene Strukturen und Verhaltensmuster. Wir schaffen Räume, in denen andere, neue Erfahrungen gemacht werden und kreieren Situationen, in denen sich alle Teammitglieder untereinander anders begegnen können, als sie es in ihrem gewohnten Arbeitsalltag tun. Wir arbeiten an den Rahmenbedingungen, die im jeweiligen Kontext eine offene, vertrauensvolle und gleichzeitig herausfordernde und konzentrierte Stimmung emöglichen, so dass sich Jede*r als Teil eines funktionierenden Teams erleben kann. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, auf die auch in Zukunft zurückgegriffen werden kann, wenn Missverständnisse oder Konflikte auftreten oder Veränderungen anstehen.

 

Schöne Aussichten 2019

Wir erweitern unser Kollektiv um eine geschätzte Kollegin:
Tania Wehrs arbeitet mit Schöne Aussichten, Coaching für Menschen, Teams und Organisationen ab jetzt mit uns am Carl-Herz-Ufer. Wir heißen sie herzlich Willkommen und freuen uns auf konstruktiven und inspirierenden Austausch, gemeinsame Projekte und neue Impulse!

 

Kunstanaloges Coaching zum Thema Zugänge & Integration
am Nordeuropa Institut der Humboldt Universität zu Berlin
November 2018

Einen Tag lang haben wir mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Nordeuropa Instituts in Berlin in einem künstlerischen Möglichkeitsraum mit Kunst als forschender Praxis experimentiert.
Es ging dabei um die Voraussetzungen für und die Qualitäten von Zugänglichkeit im Arbeitsalltag Universität. Es ging um Zugänge zueinander, zu den Themen, in den Räumen, mit den Herausforderungen von kultureller Vielfalt, unterschiedlichen individuellen Ausgangslagen und vorgegebenen Strukturen. Gearbeitet haben wir mit dem Material Buch.

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“ Paul Auster


Workshop wertschätzende Kommunikation

für die PMG GmbH in Berlin, Pflege, Management, Gesundheit
Oktober 2018

Mit Leiterinnen von Wohngemeinschaften mit Demenzkranken haben wir einen Tag lang
an ihrer Kommunikations- und Beziehungskultur gearbeitet.

„Was Sie als nächstes sagen, wird Ihre Welt verändern.“ Marshall Rosenberg